Aktuelles

Jugendcamp

Am Nachmittag des 30. Juli trafen wir Jungmusikanten uns bei herrlichem Sommerwetter am Vereinsheim. Hier wurden unsere Zelte und Schlafsäcke auf den Anhänger verladen. Dann ging es endlich los: Wir fuhren mit dem Fahrrad zum lang ersehnten Zelten auf dem Weiherberg in Bruchsal.

Nach einer kurzen, aber doch recht anstrengenden Bergtour kamen wir dann endlich an und bauten erst mal unsere Zelte auf. Anschließend wurde der knurrende Magen mit Steaks und Würstchen befriedigt. Flugs war es auch bald dunkel und wir machten und zur Fackelwanderung auf, wonach das Lagerfeuer angezündet wurde, an dem sich dann noch eine Weile aufgehalten wurde, bevor man in die Zelte ging. Am Morgen wurden nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet (Danke Laddalin!!) die Zelte abgebaut und den Berg hinab nach Hause gefahren. Ein herzliches Dankeschön der Familie Schlindwein, die uns wieder ihr wunderschön gelegenes Gärtchen zur Verfügung gestellt hat!