Aktuelles

Herbstwanderung

Am Sonntag, den 2. Oktober machte sich der Musikverein auf zu einer Herbstwanderung in der Pfalz.

Am späten Vormittag fuhren wir mit dem Zug in Richtung Schaidt. Leider waren aufgrund der „Plan-Dampf“-Veranstaltung so viele Fahrgäste im Zug, dass wir im Umsteigebahnhof Winden nicht mehr einsteigen konnten. Kurzfristig wurde die Route umgelegt. Nach einer fast zweistündigen Wanderung durch die Weinberge traf man hungrig und durstig im Weindorf Dierbach ein. Dort verbrachten wir den restlichen Nachmittag in lustiger und geselliger Runde. Der zwischenzeitlich einsetzende Regen tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Gegen Abend fuhren wir zuerst unter Geknuffe und Gedränge mit dem Shuttle-Bus zum nächsten Bahnhof und von dort – natürlich bewaffnet mit einem Kanister mit neuem Wein - mit dem Zug zurück nach Karlsdorf.

Fazit: Des war sow schee, des mache mer negschd Johr widder!