Aktuelles

Probewochenende 2018

Proben ohne Unterlass

hieß es am vergangenen Wochenende bei den Musikerinnen und Musikern des großen Orchesters.

Am Freitagabend begannen wir mit Satzproben uns auf das bevorstehende Wochenende einzustimmen. Die schwersten Stücke waren bald gefunden und in kleinen Gruppen erarbeitet. Danach konnte man sich noch bei einer Runde Bingo erholen.

Am Samstag wurden dann in siebenstündigen Gesamt- und Teilproben intensiv geübt. Natürlich gab es in den Pausen auch jeweils eine Stärkung. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Köchinnen Simone und Karin, die uns wieder gut versorgt haben.

Der Abend stand unter dem Motto „Bauernhof“ und wurde mit einem leckeren Buffet eingeleitet. Die erschienenen Tiere, Bäuerinnen und Bauern gesellten sich in Gruppen, um einen lustigen Spieleabend zu erleben. Die interessanten Spiele waren abwechslungsreich und lustig und es wurde bei  jedem Spiel hart um den Sieg gekämpft, den sich am Ende die „Legehennen“ holten.

Am Sonntagmorgen fanden sich dann Alle wieder zur letzten Gesamtprobe im Schulhaus ein, und Dirigent Pascal Morgenstern erarbeitete mit den teilweise etwas müden Orchestermitgliedern die restlichen Stücke.

Ein herzliches Dankeschön an Pascal Morgenstern für die gute Probenarbeit. Danke an die Liederhalle, die uns wieder einen Teil ihrer Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. Danke an das Orga-Team, das den Spieleabend organisiert und die Räumlichkeiten in einen Bauernhof verwandelt hat. Danke an Alle, die zum Gelingen beigetragen haben.

Wir sind jetzt schon gut auf unser Konzert vorbereitet, werden in den kommenden Proben nochmals kräftig Gas geben und freuen uns auf viele Zuhörer am Samstag, 28.04.18 in der Altenbürghalle.