Aktuelles

Instrumentenübergabe an Bläserklasse

Instrumentenübergabe an die Bläserklasse

Anfang Oktober startet erstmals eine Bläserklasse an der Schönbornschule in Zusammenarbeit mit der Musik- und Kunstschule und dem Musikverein Karlsdorf.

Doch bevor das Musizieren los gehen kann, durften die Schülerinnen und Schüler am vergangenen Donnerstag zunächst ihre Instrumente in Empfang nehmen. 14 motivierte Grundschülerinnen und -schüler warteten in Begleitung ihrer Eltern gespannt auf das, was sie gleich erwarten würde.

 

Nach Grußworten der Gemeinde, vorgetragen durch Harald Weschenfelder, und einigen wichtigen Informationen zur Pflege und zum Umgang mit den einzelnen Instrumenten, vom Vorstand des Vereins Rüdiger Riffel, fand die lang erwartete Übergabe statt.

 

Von Querflöten, über Saxophone, Klarinetten und Trompeten bis hin zu Tenorhörnern war alles dabei. Alle Instrumente wurden in passenden Ausführungen und Größen neu angeschafft, damit sie von den kleinen Nachwuchsmusikerinnen und -musiker auch problemlos erlernt werden können. Passend zu allen Instrumenten gab es auch Taschen dazu, welche zu Rucksäcken umfunktioniert werden können, um den Transport so angenehm wie möglich zu machen. Weiterhin stellte der Musikverein das passende Zubehör wie Öl, Blättchen, Wischtücher, sowie Notenständer zur Verfügung.

 

Freudig wurden die Instrumente von den Kindern entgegen genommen, begutachtet und einige konnten ihren neuen Instrumenten sogar schon erste Töne entlocken.

 

Abschließend brachten auch die Rektorin Frau Freimuth und die Leiterin der Musik- und Kunstschule Frau Leins ihre Freude über den Start der Bläserklasse und die gelungene Kooperation zum Ausdruck.

Der Musikverein wünscht allen Jungmusikerinnen und -musikern der Bläserklasse einen guten Start, viel Spaß und Freude beim Erlernen der Instrumente und beim gemeinsamen Musizieren.