Aktuelles

Jugendraum erstrahlt in neuem Glanz

Die probefreie Zeit in den Pfingstferien haben einige Musiker genutzt, um den Jugendraum im Alois-Bolz-Heim in der Saalbachstraße wieder herzurichten. Der Boden wurde gereinigt und poliert und die Wände und Türen erhielten neue Farbe. Ein Teppich und ein neuer Schrank runden das Bild ab.

Herzlichen Dank an die freiwilligen Renovierer Walter Esswein, Jürgen Riffel, Edgar Luft, Reinhard Zimmermann und Michael Klein.

In den „neuen“ Räumlichkeiten macht das Musizieren bestimmt noch mehr Spaß.